Paartherapie & Paarberatung in Dresden

Verstehen zu lernen, wie Sie gemeinsam an diesen Punkt der Beziehung gekommen sind an dem Sie jetzt sind ist die Voraussetzung dafür, zusammen etwas zu verändern.

Paartherapie Dresden

Paartherapie & Beziehungscoaching für Paare ab 40

Langzeitbeziehungen haben Ihre ganz eigene Dynamik. Das ist eine Erfahrung, die ich in meiner paartherapeutischen Arbeit gemacht habe. Natürlich lässt sich das nicht an einer Zahl festmachen. Dennoch gibt es ganz typische Themen und Probleme, mit denen es Paare ab 40 zu tun haben. Meist sind sie schon über Jahre zusammen, haben gemeinsam wichtige Lebensabschnitte gemeistert, sind beruflich etabliert und haben Ihre Kinder gemeinsam erzogen, vielleicht ein Haus gebaut. Sie haben in jedem Falle langjährige Beziehungserfahrungen, möglicherweise auch in der zweiten oder dritten Partnerschaft.

Zwischen dem, was gesagt aber nicht so gemeint war, und dem, was gemeint, aber nicht so gesagt war, geht die Liebe verloren. Khalil Gibran

Diese Paare haben viele Ihrer gemeinsamen Ziele erreicht und stellen doch eines Tages fest, dass irgendetwas fehlt, verloren gegangen oder auf der Strecke geblieben.

Zwischen Alltag und gemeinsamen Zielen, Kindererziehung und Pflichten ist die Liebe abhanden gekommen, beinahe unmerklich. Und oft fällt das über Jahre nicht auf, denn man funktioniert hervorragend zusammen.

Gemeinsame Erlebnisse, die nur der Paarbeziehung vorbehalten sind, fehlen allerdings oft, die Kommunikation ist meist eingefahren oder funktional, es haben sich über die Jahre unausgesprochene oder ungeklärte Themen angestaut, manchmal stehen auch nicht verheilte Verletzungen zwischen den Partnern. Leidenschaftlicher Sex ist selten geworden, manchmal ganz verschwunden. Man kennt sich eben, ist sich vertraut. Ist es da nicht normal, dass die Anziehungskraft nachlässt?

„Wir haben doch alles, eigentlich müsste es uns gutgehen! Wieso sind wir dann nicht glücklich in unserer Beziehung?“

Etwas, dass so sicher geglaubt war wie die eigene Beziehung gerät oft erst dann ins Wanken, wenn äußere oder innere Umstände den Auslöser dazu bilden. Ein Lebensumbruch, eine Krankheit, eine Affäre, der Tod eines nahestehenden Menschen- es gibt viele Gründe, sich plötzlich mit sich selbst auseinanderzusetzen und festzustellen: mir fehlt etwas in unserer Beziehung! So kann es nicht weitergehen.

Es entsteht eine Art Sinnkrise, manchmal wird das auch als Midlife-Crisis bezeichnet.

Lässt sich eine langjährige Beziehung wieder neu beleben? Was können wir tun, um die Krise zu überwinden und neu anzufangen? Kann es überhaupt einen neuen, gemeinsamen Weg geben oder trennen wir uns besser?  Und wenn ja, wie?

Diese und ähnliche Fragen bewegen Paare ab 40, die in einer Paarberatung und Paartherapie nach neuen Wegen suchen. Wenn Ihnen das bekannt vorkommen sollte, kann ein kostenfreier Kennenlerntermin ein erster Schritt dazu sein.

Frauen wollen, dass Ihre Männer sich verändern, doch sie tun es nicht. Männer wollen, dass Ihre Frauen so bleiben, wie Sie sind. Und sie tun es nicht.

Kommt Ihnen das vielleicht aus Ihrer eigenen Beziehung bekannt vor?

Die häufigsten Probleme, mit denen Paare ab 40 eine Paartherapie oder Paarberatung aufsuchen
  • Sie sind schon lange zusammen und haben sich doch emotional irgendwie aus den Augen verloren?
  • Sie sind nicht wirklich unglücklich, fühlen sich aber nicht mehr erfüllt?
  • Werte, die Ihnen einer Beziehung wichtig sind, können nicht (mehr) gelebt werden?
  • Sie funktionieren gut als Familie, haben sich aber als Paar auseinandergelebt?
  • Es fällt Ihnen schwer, Ihre wahren Bedürfnisse in Ihrer Beziehung zu benennen und zu leben?
  • Es gibt unausgesprochene Konflikte in Ihrer Beziehung, die Sie schon lange begleiten?
  • Sie streiten dauernd und finden keine wirkliche Lösung?
  • Sie leben schweigend nebeneinander her und haben schon fast resigniert?
  • Immer öfter fragen Sie sich, ob das schon alles gewesen sein soll?
  • Lust und Leidenschaft in Ihrer Beziehung sind eingeschlafen oder ganz abgestorben?
  • Sie haben kaum noch gemeinsamen Ziele?
  • Sie wissen nicht mehr genau, ob Sie Ihren Partner/in noch lieben oder was Sie verbindet?
  • Sie oder Ihr Partner/in haben eine Affaire und Sie wissen nicht, was Sie tun sollen?

Wenn Ihnen mehrere dieser Fragen bekannt vorkommen oder ungute Gefühle in Ihnen auslösen, kann es sinnvoll sein sich professionelle Unterstützung zu suchen, um herauszufinden wie es wirklich um Ihre Beziehung steht und was Sie verändern können.

Gerne bin ich für Sie da. Kontaktformular.

Erfahrungen, Meinungen, Feedback- was meine Klienten sagen.

Wie läuft eine Paartherapie oder Paarberatung eigentlich ab?

Ihre Claudia Bechert- Möckel,

Paartherapie und Beziehungsberatung in Dresden

Um unser Webangebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet diese Seite Coockies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Coockies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen